5 lange Jahre 😲

"Mein Kater ist schon lange tot" sagte Wolfgang eben an der Tür. Irrtum 😍 Tarzan lebt!

Wir müssen etwas ausholen, um euch von dem unglaublich schönen happy End 💕 zu berichten 😊 Diese Woche meldete uns Bine einen Kater, der nun zum wiederholten Male beim DHL Paket-Zentrum in Lutterberg zu Besuch war. Ihr Mann arbeitet dort Nachtschichten und wollte uns anrufen, wenn der Kater wieder auftaucht.

Gestern Nacht um 1 Uhr war es dann soweit 😍 Franko rief auf unser Festnetz an und wir sprangen in unsere Klamotten....🚗... 🚗.. 🚗

Bei unserem Eintreffen, saß ein weiß /roter Kater gemütlich im Bürostuhl. Einen Chip konnten wir leider nicht auslesen, heute früh aber dann doch eine Tätowierung 😊 Zuerst stieg in uns Freude auf, aber nach dem Anruf bei Tasso wussten wir, der von dem Straßenleben gezeichnete Kater, war nicht registriert 😔 Uns fehlte eine Zahl der Tätowierung und wir versuchten in unseren Pausen alles, um den Tierarzt ausfindig zu machen, der Tarzan damals tätowiert und kastriert hat. Den alles entscheideten Hinweis erhielten wir dann von Birgitt 💕

Der Tierarzt hatte keine Sprechstunde mehr, dennoch war er telefonisch erreichbar 🍀 Und dann dauerte es nicht mehr lange um auf die Spuren zu kommen.

Tarzan hatte bereits einen Vorbesitzer. Die zweite Familie war auch in der Datenbank gespeichert. Nach Rücksprache mit Marco 💕 bekamen wir die Anschrift nochmals bestätigt 😍

So fuhren wir, ohne Tarzan, erst einmal nach Staufenbeg Landwehrhagen um die Familie persönlich zu kontaktieren.

Wolfgang öffnete die 🏡 Haustür. Nachdem wir uns vorstellten und sagten, dass wir den Kater der Familie im Quarantäne Raum sitzen haben, antwortete Wolfgang traurig "Mein Kater ist schon lange tot" Die Ehefrau Andrea kam hinzu. Wolfgang drehte sich um und sagte zu seiner verwunderten Frau "Die haben unseren Tarzan' 💕🍀💕🍀💕🍀💕🍀💕

Wir hatten ein unglaublich schönes Gespräch mit Andrea und Wolfgang 😊 Tarzan (12 J.) hat einen Hunde-Freud Namens Felix (10J). Beide Fellnasen haben gemeinsam ihre Jugend genossen und nun sind beide in die Jahre gekommen. 💕🍀💕🍀💕🍀💕

Bei einem gemeinsamen Spaziergang, vor 5 Jahren, wurde Tarzan damals von einem fremden Hund angegriffen und seit dem nie wieder gesehen.

Wir freuen uns so sehr für Tarzan und seine Familie 😍🍀 und möchten uns bei allen bedanken, die an dieser unglaublich schönen Rückführung beteiligt waren 😘

Anja 💕 bringt Tarzan morgen, nach 5 langen Jahren, wieder nach Hause.

Weitere News…

  • 1
  • 2
  • 3

Hand und Pfote Lohfelden e.V.

Tierschutzverein

Wir sind ein beim Amtsgericht Kassel eingetragner Tierschutzverein mit der erforderlichen Erlaubnis gem. § 11 Tierschutzgesetz (TierSchG).

zum Impressum

Postanschrift

Postfach 1202
34248 Lohfelden

Spendenkonto

Hand und Pfote Lohfelden e.V.
IBAN: DE50520900000000763705
BIC: GENODE51KS1

Paypal

handundpfote-lohfelden@gmx.de

Aus unserem Blog

  • 1

Partner

Fressnapf Lohfelden

Happy Dog

Wolfsblut

Wolfsblut

Fellasen